Titelbild Heldenhebamme2.jpg

Erlaube niemandem,

deine Geschichte für dich zu schreiben. 

 

HEUTE BIST DU WICHTIG

Fühlst du dich entmutigt?

Gar vollkommen zerstört?
Ist das Alte gestorben?

Das Neue ist noch nicht in Sicht? 

Jede und Jeder von uns kennt solche Chaos-Phasen. Vielleicht nach einer schmerzvollen Trennung, einer gesundheitlichen Hiobs-Biotschaft, nach einem Todesfall, nach einer Kündigung oder einem finanziellen Ruin.

Diese gemeinsame Reise kann dein Rettungsanker sein. Sie kann dir helfen einen neuen Blickwinkel auf dein Leben zu gewinnen. Sie kann dich zufriedener machen. Sie kann dir helfen sichtbarer zu werden. Sie kann alles verändern. 


Doch NIEMAND kann diesen Weg für dich gehen. Ich kann dich nur halten. Es passiert nicht über Nacht. Ich kann dich nur motivieren dran zu bleiben. es braucht dich. Voll und ganz. Jeden Tag (!!) auf der Yoga-Matte des Lebens.  

Bist du bereit endgültig dein Jammern einzustellen und  dein Arsch hoch zu bekommen? 

Es gibt die Sorte von Glück, die uns niemand mehr nehmen kann. Die Sorte von innerer Zufriedenheit, die uns für alles wappnet, egal was da im Außen kommen möge.

DAS KLEINGEDRUCKTE

Eine Krise kann dafür ein kraftvoller Katalysator sein. Dienlich für unsere Entwicklung.

Wenn wir die Form loslassen könnten, wie die Dinge zu sein haben, damit sie gut sind.

                                        

Eine selbstbewusste und würdevolle innere Haltung, entsteht durch das Erkennen unseres Selbst.

                                        

Unerschütterliche Stärke entwickeln wir vor allem in Krisen. Können wir das Geschenk sehen?

                                        

Wir können diese Stärke nicht bekommen, wir können sie aber entdecken.

Als deine Heldenhebamme reiche ich dir: 

  • meine Hand, um den Mut zu finden hinzuschauen 

  • meine Augen, um die größeren Zusammenhänge zu erkennen 

  • und mein Herz, um dir die Schönheit deines Wesens zu spiegeln.

„Krisen sind ein höchstproduktiver Zustand.

Man muss ihnen nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“

Max Frisch

ES BEGINNT MIT EINEM ERSTEN SCHRITT

 

Ausbruch

Bist du bereit, 

zu fühlen wer du wirklich bist? 

Bist du bereit, 

dein angepasstes DaSein zu beenden? 

Do it 

Vereinbare heute dein Erstgespräch

Neustart

Bist du bereit,

das zu leben was du fühlst? 

Bist du bereit, 

das zu tun, weswegen du hier bist?

Neuer Start

BeYou-Manager-Kurs*

 

DAS SAGEN ANDERE ÜBER MICH: 

 

Diana Maria Visin

Sexualpädagogin

Initiatorin "Frauenauszeit AT"

Johanna ist für mich eine Ermutigerin und Weggefährtin in allen Lebensbereichen.

 

So oft schon, hat Sie mit Ihrem Weitblick eine neue Sicht in eine Situation gebracht und mir einen Blick der Liebe und Weite ermöglicht. Ihre unbändige Liebe wirkt immer wieder in vielen Bereichen und für mich ist sie eine sehr mutige Frau, denn egal was ist und was war, sie geht weiter, steht auf und zeigt Ihre Größe. Dadurch hat sie mir schon sehr oft den Raum gegeben, das ebenso in mir zu erkennen und mir wieder bedingungslos zu vertrauen, zu mir und meinen Werten zu stehen.

Spiritualität, Wissen, viel Erfahrung und Kompetenz kombiniert mit einem gnadenlosen Humor der mich immer wieder auch in meinen dunklen Stunden zum Lachen bringt, zusammen mit Tiefe und Liebe die mich sehr berührt. Ich kann die Arbeit von Johanna wärmstens weiterempfehlen und andere Frauen ermutigen diese inneren Räume mit Johanna zu betreten. 

"Auf Veränderungen zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun,
ist wie am Bahnhof zu stehen und
auf ein Schiff zu warten."

Albert Einstein 

 

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It’s easy.

ÜBER MICH

Mit  20 entscheide ich mich meine Heimat, Familie, Freunde und meinen Glauben zu verlassen. Als homosexuelle Frau war das meine einzige Chance auf ein freies Leben. Ich musste all das hinter mich lassen und aus der Sekte der Zeugen Jehovas aussteigen, in die ich hinein geboren wurde. 


Mit 35 Jahren hatte ich mein Leben weitestgehend neu sortiert.

15 Jahre hatte ich Unternehmen beraten, mit dem Ziel, ihre Prozesse zu optimieren. Meine Schwerpunkte lagen im HR-Bereich, im Projektmanagement und in der Planung und Umsetzung von Gastronomie-Konzepten. Endlich eine feste Beziehung mit meiner Jugendliebe, ein großer Freundeskreis, Karriere in einem Unternehmen, mit ca. 1000 Mitarbeitern. Schöne Urlaube, tolle Partys.

 

Alles perfekt?
Leider nein. Es fühlte sich immer noch fad, leer und angepasst an. 

Innerhalb von 8 Monaten fällt mein Kartenhaus ineinander. Ehe, Freunde, Job, Auto: Alles weg. Ein Berg voll Schulden vor mir. 

Der Neustart nach einer Krise

Ich begann mich auf eine intensive Forschungsreise zu begeben, mit der brennenden Fragen auf dem Herzen: Wie geht dieses Menschsein, selbst wenn man vielleicht nicht so viel Glück im Leben hatte? Wie geht Glück, wenn ich in meinem Leben scheinbar nur auf die Fresse bekommen habe? Was sind Krisen überhaupt und könnten die auch zu was nützlich sein?


Steinchen für Steinchen baute ich mein Leben wieder zusammen. Mit dem Fundament, das auch bei Sturm Bestand hat:  Meine Würde. Sie zu kultivieren, aus dem Erkennen meines Selbstwertes. Jeden Tag. Lerne ich. Jeden Tag entscheide ich neu. 


Mein Kurs „BeYou-Manager“ ist die Essenz aus meiner 20-jährigen Forschungsreise und Ausbildungen bei diversen LehrerInnen der Persönlichkeitsentwicklung. 

Unsere Aufgabe in dieser besonderen Zeit

Wir haben gerade die wichtigste Aufgabe der Menschheitsgeschichte. Unser inneres System stürzen. Unerschütterlich werden. Innerlich. Wo ist unsere Heldin, oder unser Held?!  Gerade jetzt? Können wir gerade die Schätze in uns bergen? Uns aufrecht hinstellen? Unsere Werte kennen? Unsere Herzensprojekte leben? Verbundenheit üben? 

 

Das ist so viel was wir gerade tun können. 

Heldinnen und Helden werden in Krisen geboren. Ständig. Jeden Tag.

Nur leider haben wir verlernt das zu erkennen.

 

Vor allem bei uns selbst. 

 

Johanna Eva Pardo

40 Jahre, geschieden, verliebt,

2 Stiefsöhne, aus Rheinfelden

Freiheit

Mein Hauptwert.

Und ja, Freiheit ist Mind-Sache

Verbundenheit

Wenn wir verstanden hätten, dass wir ohne einander nicht existieren können, wäre die Welt auf einen Schlag friedvoller. 

Integrität

Lebe was du predigst.